Gruppenräume

 

Unseren Gruppenräumen sind Lernfelder des Berliner Bildungsprogrammes zugeordnet. Ziel ist es zum einen für die Bildungsbereiche eine optimale Raumanpassung zu finden, ebenso verantwortliche Paten zu benennen, als auch für die Kinder Forschungsanreize zu schaffen. Den Zugang zu den einzelnen Bereichen haben die Kinder in der offenen Gruppenarbeit bzw. am sogenannten offenen Donnerstag. An diesem Tag findet in jeder Gruppe entsprechend des zugeordneten Bereiches (z.B. Frösche– Sprache, Kommunikation und Schriftkultur, Bären- Naturwissenschaft und Technik) ein Forschungsangebot statt. Die Kinder können sich nach der Vorstellung der Angebote im Morgenkreis ihrer Gruppe frei entscheiden in welchen Raum sie an diesem Vormittag gehen.

   

Neuigkeiten