Gesundheitserziehung

kuecheUnsere Kindertagesstätte wird durch eine Fernküche beliefert. Um ein ausgewogenes Essen zu erhalten, wählen die Mitarbeiter/innen die Mahlzeiten abwechslungsreich aus und lassen diese durch das Mitbringen von Obst und Gemüse ergänzen. Einmal in der Woche steht ein bewusstes Gruppenfrühstück auf dem Programm, welches die Grundlagen gesunder Ernährung beachten soll.

Zur Gesundheitserziehung gehören neben der körperlichen Pflege wie das „sauber werden“ und Zähne putzen auch die Ausgewogenheit zwischen An- und Entspannung. Die Ruhephase, bei der die Kinder sich u.a. in Betten oder auf Matratzen legen können, dient der Verarbeitung des Vormittags und dem Schaffen neuer Energie für den Nachmittag.

Die Kinder erfahren diese Abwechslung von Anspannung und Entspannung auch akustisch. Eine Lautsprecheranlage macht durch musikalische Klänge unterschiedliche Dimensionen deutlich.

   

Neuigkeiten